Weinlogistik: Rebensaft in besten Händen

Weinlogistik: Rebensaft in besten Händen

Im Jahr 2018 haben die Menschen in Deutschland rund 20,5 Liter Wein pro Kopf konsumiert. Dabei werden regionale Weine immer beliebter: Laut aktueller GfK-Weinmarktanalyse verkaufte der Lebensmitteleinzelhandel im ersten Halbjahr 6,1 Prozent mehr heimischen Wein als im Vergleichszeitraum 2018 – eine positive Entwicklung auch für die Weinlogistiker. Doch mit welchen Herausforderungen sehen sie sich konfrontiert?

mehr lesen
Der schnelle Weg nach Asien: Die neue Seidenstraße

Der schnelle Weg nach Asien: Die neue Seidenstraße

Die neue Seidenstraße überträgt die Idee antiker Handelsrouten in die Neuzeit – das gigantische Infrastrukturprojekt soll die Asien-Logistik grundlegend verändern. Doch welche realistischen Potentiale bietet das Megaprojekt tatsächlich? Hellmann Worldwide Logistics nutzt die Schienenverbindung bereits seit einigen Jahren, unter anderem für Porsche. Was die Seidenstraße für die angrenzenden Länder und die dort lebenden Menschen bedeutet, beleuchtet ein interkulturelles Projekt der Hochschule Osnabrück: Studierende folgen der Handelsroute über den Landweg von Hamburg bis nach Shanghai.

mehr lesen
Werkzeuge für die Digitalisierung: Tools für eine erfolgreiche Transformation

Werkzeuge für die Digitalisierung: Tools für eine erfolgreiche Transformation

Der Ulmer Logistikdienstleister C. E. Noerpel GmbH packt die digitale Transformation beherzt an. Die Lösungen, die das Unternehmen mit ausgesuchten Werkzeugen für die Digitalisierung realisiert hat, sollen Mitarbeitern und Kunden einen schnellen Nutzen bescheren. Im Fokus stehen deshalb die Steuerung von Lagerabläufen mit Leitstellen, der Ersatz vorhandener Speditionssoftware durch eine unternehmensweite Lösung sowie der Aufbau eines modernen Datenmanagements.

mehr lesen
Grüne Logistik leben

Grüne Logistik leben

Bei Meyer Logistik ist man sehr interessiert an neuen Technologien, die Transporte für Mensch und Umwelt nachhaltiger gestalten. Vor allem alternative Antriebe, die eine grüne Logistik ermöglichen, haben es dem Familienunternehmen angetan. Der Spezialist für temperaturempfindliche Waren steht dazu im engen Austausch mit Lieferanten, Kunden und Hochschulen.

Moderne deutsche Ingenieurskunst

Moderne deutsche Ingenieurskunst

Täglich werden Millionen Tonnen Güter bewegt. Dabei sind innovative Transportsysteme unverzichtbar. Der Maschinenbauer Kirow Ardelt aus Leipzig ist weltweit bekannt für die Konstruktion von Eisenbahnkranen und Schwerlasttransportern.

Rasante Partnerschaft

Rasante Partnerschaft

Der sonore Sound aus über zwölf Litern Hubraum, ein gewaltiges, von mehr als 1.000 Pferdestärken gespeistes Drehmoment und Duelle Rad an Rad: Der Faszination Truck Racing kann sich kaum jemand entziehen. Die Motorsportler opfern im Kampf um Zehntelsekunden und Pokale sogar ihre Nachtruhe.

Die Stadt der Trailer

Die Stadt der Trailer

In China hat sich mit der Stadt Liangshan ein pulsierendes Zentrum der Auflieger-Produktion entwickelt – jeder sechste Trailerhersteller des Landes ist dort angesiedelt. BPW hat sich als wichtiger Zulieferer etabliert.

mehr lesen
Verlässlichkeit ist Pflicht

Verlässlichkeit ist Pflicht

Der Spediteur Peter Peisker aus Waldbröl setzt seit vielen Jahren auf Fahrwerke von BPW. Die Qualität hat ihn überzeugt: Seine zwei neuesten Trailer stellte er auf der Messe IAA Nutzfahrzeuge zusammen und stattete sie mit weiteren Produkten der Unternehmensgruppe aus.

Aircargo Transport: Qualität, die ankommt

Aircargo Transport: Qualität, die ankommt

Die nordrhein-westfälische Aircargo Transport GmbH bietet seit drei Jahrzehnten unter anderem Luftfrachtersatzverkehre. Um Daten und Informationen rund um den Fuhrpark auszutauschen, nutzt das Unternehmen die Cargofleet-Plattform von idem telematics.

Mit 1.000 Tonnen über sieben Brücken

Mit 1.000 Tonnen über sieben Brücken

Die Industrie produziert immer schwerere Motoren, Turbinen und Transformatoren, doch die Infrastruktur kommt nicht hinterher. Um diese Güter zu transportieren, sind intelligente Logistiklösungen gefragt. Die KAHL Unternehmensgruppe setzt auf Schwerlastmodule mit Achsaggregaten von BPW.

Gemeinsam zu mehr Erfolg

Gemeinsam zu mehr Erfolg

Mit guten Partnern, mit denen man vertrauensvoll zusammenarbeitet, kann man nicht nur hohe Qualität liefern, sondern auch immer wieder neue Wege gehen. Als größter Verbund im deutschen Einzelhandel steht Edeka für eine gelebte Partnerschaft zwischen Groß- und Einzelhandel.